Kongresspreise

Gemeinsamer Promotionspreis der VNU e.V., BUG e.V., BGU e.V., VMU e.V.

Der Nordkongress fördert die Promotion von jungen Kolleginnen und Kollegen in der Urologie und vergibt daher bis zu 4 Promotionspreise in Höhe von je 500,00 €.
Bewerber reichen eine kurze Beschreibung ihrer Arbeit (vorzugsweise als PDF) ein, ggf. mit Verweisen auf publizierte Ergebnisse.
Per E-Mail an nordkongress@intercom.de
Betreff: Gemeinsamer Promotionspreis – 16. Nordkongress Urologie.
Einsendeschluss: 30. April 2022

Die Preiskommission besteht aus:

Dr. med. Steffen Hallmann
PD Dr. med. Manfred Johannsen
Prof. Dr. med. Thomas Steiner
Prof. Dr. med. Alexander Winter

Preise der Vereinigung Norddeutscher Urologen e.V.

Die Informationen folgen.

Die Vereinigung Norddeutscher Urologen e.V. vergibt aus Anlass ihrer 64. Tagung den

Peter-Bischoff-Preis

für eine herausragende wissenschaftliche Vortrags- oder Posterpräsentation auf dem Nordkongress.
Der Preis ist mit 1.500,00 € dotiert und kann geteilt werden.
Weitere Informationen zum Peter-Bischoff-Preis finden Sie unter www.vnu-ev.com/peter-bischoff-preis/

Die Preiskommission besteht aus:

Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Conrad
Prof. Dr. Axel Merseburger
Prof. Dr. med. Alexander Winter

Darüber hinaus werden 3

wissenschaftliche Preise

dotiert mit 1000,00 €, 750,00 € und 500,00 € vergeben.

Die Preiskommission besteht aus:

Dr. med. Dr. habil. Christopher Netsch
Dr. Roberto Olianas
Prof. Dr. med. Michael Rink

Preise der Berliner Urologischen Gesellschaft e.V.

Die Informationen folgen.

Die Berliner Urologische Gesellschaft e.V. vergibt aus Anlass ihrer 28. Tagung den

Carl-Posner-Preis

Mit diesem Preis soll der nach Inhalt und Präsentation eindrucksvollste Vortrag der Tagung ausgezeichnet werden. Der Preis ist mit 2.500,00 € dotiert und wird bei mehreren Preisträgern geteilt.

Die Preiskommission besteht aus:

Prof. Dr. med. Frank Christoph
Dr. med. Thomas O. Henkel
PD Dr. med. Manfred Johannsen
PD Dr. med. Heinrich Schulte-Baukloh

Eugen-Joseph-Preis

Gemeinsamer Eugen-Joseph-Promotionspreis der BUG/SUF (Stiftung Urologische Forschung) Prämierung einer hervorragenden, kürzlich fertiggestellten Promotion (Begutachtung muss vorliegen). Der Preis ist mit 1.000,00 € dotiert.

Jury:

Prof. Dr. med. Jan Roigas (SUF)
Dr. med. Thomas Speck (BUG e.V.)

Bewerbungen an die Jury: eugen-joseph-preis@t-online.de

Preis der Brandenburgischen Gesellschaft für Urologie e.V.

Die Informationen folgen.

Mit diesem Preis wird die inhaltlich eindrucksvollste Präsentation aus Brandenburg ausgezeichnet. Der Preis ist mit 500,00 € dotiert.

Die Preiskommission besteht aus:

Dr. med. Steffen Hallmann
Dr. med. Sören Promnitz
Priv.-Doz. Dr. med. Gralf Popken

Preis der Vereinigung Mitteldeutscher Urologen e.V.

Mit dem Martin-Stolze-Preis wird die inhaltlich eindrucksvollste Präsentation aus dem Gebiet der VMU ausgezeichnet.
Der Preis ist mit 500,00 € dotiert.

Die Preiskommission besteht aus:

Dr. med. Matthias Beintker
Prof. Dr. med. Florian Seseke
Prof. Dr. med. Thomas Steiner

Die Auflistung der Mitglieder einer Preiskommission erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.